Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Freeride-Training im Montafon

2. März 2018 @ 12:15 - 4. März 2018 @ 18:00

40€

Skitechnik / Freeride Wochenende in Österreichs Freeride-Hotspot Nr.1      

mit den Skilehrern Andreas Moré, Björn Weigold und Georg Richter

 

Inhalt:

Von der Piste ins Gelände. Skikurs / -training für alle, die abseits gesicherter Pisten unterwegs sein wollen.

Kursziel:

Kurvenfahren in paralleler Skistellung in unpräpariertem Schnee und mittelsteilem bis steilem Gelände.

Kursinhalt:

  • Fahrtechnik von der Piste ins Gelände
  • Gewöhnen an den nichtpräparierten Schnee
  • Rhythmus, Tempo und Spur bestimmen lernen
  • Fahrtechniken auf Verhältnisse anpassen
  • Befahren von steilerem Gelände
  • Tempo- und Spurwahl selbst treffen
  • Sportlich-dynamische und rhythmisch-fließende Fahrweise im steileren Gelände und bei unterschiedlichen Schneearten anwenden und trainieren

Optional weitere Inhalte/Theorie:

  • Einführung in die Lawinenkunde
  • Lawinenverschüttetensuche (LVS)
  • Ausrüstung und Skipflege
  • Geländebeurteilung
  • ggf. Auflegen und Handling von Steigfellen inklusive kurzer Aufstiege

Voraussetzung:

Kurvenfahren in paralleler Skistellung auf roten Pisten bzw. in mittelsteilem Gelände. Erfahrung im Fahren abseits der Piste ist nicht erforderlich.

Ausrüstung:

  • Möglichst Freeride- oder All-Mountain-Ski mit aufstiegstauglicher Bindung inklusive Skibremsen (keine Fangriemen!) sowie mit Steigfellen, Pistenskistiefel oder abfahrtsorientierte Freeride-/Tourenstiefel.
  • Mehrantennen-LVS-Gerät, Schaufel, Sonde. (ggf. im Ausrüstungsverleih erhältlich)
  • Sonnen- oder Schneebrille, Sonnencreme, Evtl. Brotzeit für Mittagessen
  • Wir empfehlen das Tragen eines Helms.

Ablauf:

Freitag

  • Anreise zum Skigebiet Montafon (Schruns)
  • Gemeinsame Auffahrt in das Skigebiet
  • Belegung der Hütte
  • Einfahren und Sichtung auf der Piste
  • Einteilung in drei Gruppen / Könnensstufen, mögliche Schwerpunkte:
    • Gruppe 1 – sicheres Fahren auf der Piste, erste Übungen im Gelände
    • Gruppe 2 – sicheres Fahren im Gelände
    • Gruppe 3 – sportliches Fahren im Gelände
  • Abendessen
  • Ggf. Theorie

Samstag

  • Skitraining / Kurs in drei Gruppen
  • Mittag auf der Hütte
  • Abendessen
  • Ggf. Theorie

Sonntag

  • Skitraining / Kurs in drei Gruppen
  • Heimreise um ca. 16 Uhr

Wann, wo, treffen wir uns:

  • Freitag, 12.15 Uhr an der Zamangbahn Schruns / Montafon (NICHT Talstation der Hochjochbahn im Zentrum Schruns).
  • Letzte Bergfahrt aller drei Teilstrecken: 15:00 Uhr – wer zu spät kommt muss im Tal bleiben !!

Anreise (aus München):

A96 (München – Lindau) – A14 (Bregenz – Bludenz) – B188 (Bludenz – Schruns) – nach Schruns zur Zamangbahn (4er Gondel)

Parkplatz:

Für Gäste der Wormser Hütte ist der äußerst rechte Bereich (Nach Hochspannungsmast= des Parkplatzes zu benutzen.

Adresse und Tel.-Nr. Unterkunft:

  • Wormser Hütte, direkt im Skigebiet Hochjoch auf 2307m
  • Hüttenwirt Manfred Zwischenbrugger, 0043 664 1320325

Kosten:

  • Kosten für Übernachtung + HP im Mehrbettlager für AV Mitglieder 37 Euro pro Tag
    mit eigenem Hüttenschlafsack
  • Liftpreis für 2 ½ Tage (Erwachsene) ca. 115 Euro (Bitte nicht jeder einzeln kaufen, wir versuchen einen Gruppentarif zu bekommen!)
  • Kursgebühr: 40 Euro pro Teilnehmer

Sonstiges:

Übernachtung im Skigebiet: Bitte Gepäck so wählen, dass wir 2 x Gondel und 2 kurze Abfahrten absolvieren können.

Beginn:
2. März 2018 @ 12:15
Ende:
4. März 2018 @ 18:00
Eintritt:
40€
Veranstaltungskategorien:
, ,
Veranstaltung-Tags:
, ,

Veranstalter

Hans Georg Richter
E-Mail:
georg.richter@sektion-karpaten.de

Veranstaltungsort

Wormser Hütte
Schruns, Vorarlberg 6780 Österreich + Google Karte
Telefon:
0043 664 1320325
Webseite:
http://www.wormser-huette.at/