Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Klettersteige am Tegelberg 6/2017

30. Juni @ 18:00 - 2. Juli @ 18:00

Der Tegelberg bietet zwei schöne Klettersteige: den Tegelbergsteig C und den Fingersteig D.

Der Tegelbergsteig wurde im Sommer 2010 gebaut und 2011 im Frühsommer fertiggestellt und eröffnet. Die Gemeinde Schwangau finanzierte das Gesamtprojekt am Tegelberg mit Hilfe von Leader+ Fördermitteln.

Der anspruchsvolle Klettersteig im Schwierigkeitsgrad C zweigt auf halber Höhe der Gelben Wand ab und beginnt mit einer senkrechten Eisenleiter. Danach wechseln sich Quergänge, Verschneidungen und Platten ab, bis eine Brotzeitbank mit Wandbuch in der senkrechten Felswand erreicht wird. Anschließend geht es weiter durch die Nordostwände des Gelbe Wand Schrofens hinauf durch einen großen Kamin, vorbei an einem Felsenfenster mit Blick in die Gelbe Wand zur Ausstiegsschulter, von der nach all den Mühen nochmals der Blick über das Schwangauer Land und in Richtung Ammergebirge schweifen kann. Über Holzleitern – zum Vegetationsschutz – hinab auf den Gelbe Wand Steig und dann hinauf zum Tegelberg.

Der Fingersteig ist ein sportlicher Klettersteig im Schwierigkeitsgrad D und will die ambitionierten und erfahrenen Klettersteiggeher ansprechen. Der Zustieg erfolgt von der Bergstation der Tegelbergbahn in Richtung Rohrkopfhütte auf der Skiabfahrt. Nach dem „Grüble“ zweigen wir links ab und verlassen die Skiabfahrt nach links nach einem alten Bauhüttle auf einem alpinen Steig zum Einstieg an der Nordseite des „Fingers“.

Durch die senkrechten Wände des Fingers geht es von Nordosten nach Südwesten auf den Fingersattel, wo wir auf eine Brotzeitbank treffen. Von dort in anspruchsvollem Gehgelände unter die Täfelewand und dann, wiederum durch die senkrechten Wandpartien gestuft, hinauf bis wir einen sehr ausgesetzten Quergang mit Blick zum Tegelberg erreichen. Diesen entlang und mit einem kurzen Steilaufschwung auf den Täfelegipfel. Von dort nach Süden hinab auf den Wanderweg zum Tegelberg.

 

Anmeldung: 14.06.2017

Schwierigkeitsbewertung: C bis D / Ausbildung

Voraussetzung:  Trittsicherheit, Schwindelfreiheit, Ausdauer

Checkliste Ausrüstung: Siehe Klettern auf www.Sektion-Karpaten.de

Wer Ausrüstung benötigt sollte sich vorher bei mir melden. Wir bringen Klettersteigausrüstung für diejenigen mit, die keine haben.

Treffpunkt: Jugendherberge Füssen ab 18 Uhr

Unterkunft: Jugendherberge Füssen, Mariahilfer Str. 5, 87629 Füssen, Tel. 08362 7754

Kosten pro Person:

  • Übernachtung mit Frühstück:  26,90€ pro Person/Nacht zzgl. Kurtaxe
  • Übernachtung mit Halbpension: 32,90€ pro Person/Nacht zzgl. Kurtaxe
  • Gäste ab 27 Jahre zahlen vier Euro je Nacht mehr

Wichtiger Hinweis: Die Teilnahme erfolgt bei Gemeinschaftstouren auf eigene Gefahr. Jugendliche unter 18 Jahre müssen eine schriftliche Einverständniserklärung der Eltern oder Erziehungsberechtigten, wenn diese nicht selbst an der Tour teilnehmen, vorweisen.

Sonstige Kosten: Für Mitglieder der Sektion Karpaten, Rentner und Nichtmitglieder unter 18 Jahre kostenlos.

Für Nichtmitglieder fallen folgende Kosten an: Gemeinschaftstour € 5, Führungstour/Ausbildung bis 3 Tage € 15, und länger als 3 Tage €35. Die Gebühren werden bei Beginn der Tour an den Tourenleiter gezahlt. Bei Ausbildungen mit externen Ausbildern können höhere Kosten anfallen.

Ablauf:

  • 30.06.2017 Anreise nach Füssen
  • 01.07.2017 Klettersteig
  • 02.07.2017 Klettersteig und Abreise

Websteite:  www.bergsportzentrum.tegelbergbahn.de/klettersteige

P.S. vergesst eure Badesachen nicht, im Foggensee kann man baden. www.allgaeuer-seen.de/ort.php5?id_ort=27&ort=Forggensee

Beginn:
30. Juni @ 18:00
Ende:
2. Juli @ 18:00
Veranstaltungskategorien:
, , , ,
Veranstaltung-Tags:
, , ,

Veranstaltungsort

Jugendherberge Füssen
Mariahilfer Str. 5
Füssen, 87629 Deutschland
+ Google Karte
Telefon:
08362 7754
Webseite:
www.http://fuessen.jugendherberge.de/de-DE/Portraet